Endlich ist es wieder soweit!

Nach zweijähriger Pause findet am 29. April 2022 die Nacht der Ausbildung in Roth von 16 bis 21 Uhr statt.

Rund 55 Betriebe öffnen ihre Türen oder nehmen mit einem Messestand teil, um Schüler*innen, Eltern und Interessierte über die vielfältigen Ausbildungsberufe, dualen Studiengänge, Freiwilligendienste und Praktika zu informieren. Es bietet sich die einzigartige Chance ca. 120 Berufsbilder live an ihrem Arbeitsplatz kennenzulernen, exklusive Einblicke in Unternehmen zu gewinnen und direkt vor Ort Kontakt mit Ausbilder*innen und Auszubildenden zu knüpfen.

Kostenlose Shuttle-Busse bringen die Besucher*innen zu den teilnehmenden Betrieben.

Der Eintritt ist frei und es ist keine Anmeldung erforderlich.

Alle Informationen zur Veranstaltung, den geltenden Hygienevorschriften und eine Übersicht mit allen teilnehmenden Unternehmen gibt’s auf dieser Seite.

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern und Lehrkräfte,

nachdem wir im Jahr 2020 die „Nacht der Ausbildung Roth“ schweren Herzens absagen mussten und im letzten Jahr die virtuelle Ausbildungsmesse „ZAM-Online“ in der Bildungsregion Landkreis Roth & Stadt Schwabach stattfand, freue ich mich sehr, dass in diesem Jahr die „Nacht der Ausbildung Roth“ wieder in Präsenz geplant ist.

Nutzt die Chance, liebe Schülerinnen und Schüler, euch umfassend zu informieren und Eure Wunschausbildung oder Euer Duales Studium zu finden. Ihr habt an diesem Abend die Möglichkeit, Ausbilder*innen und Auszubildende vor Ort kennenzulernen und mit ihnen persönlich in Kontakt zu treten.

Überzeugt Euch selbst von der großen Vielfalt an Berufsbildern, Studienrichtungen und Freiwilligendiensten, die von den Betrieben, Einrichtungen und Institutionen angeboten werden. Dabei findet ihr lokaltätige Unternehmen, genauso, wie so genannte Global Player. Alle vollbringen Spitzenleistungen in ihren jeweiligen Branchen. Und dafür werdet auch ihr gebraucht. Euch gehört die Zukunft und unsere Rother Unternehmen bieten Euch alles, was ihr benötigt, um die zukünftigen Prozesse des Betriebs positiv zu beeinflussen.

Gerade in der jetzigen Zeit ist es wichtig, die Unternehmen zu unterstützen und dabei zu helfen, deren Zukunft zu sichern.
Wir in Roth sind stolz auf unsere ortansässigen Betriebe, die umfassende und vielfältige Karrierechancen bieten – egal, ob bei einem großen Industrieunternehmen oder einem kleinen Handwerksbetrieb.

Selbstverständlich möchte ich ebenfalls alle Eltern herzlich willkommen heißen. Auch Ihnen bietet sich hier die Chance, sich umfassend zu informieren und Ihre Kinder bei der Suche nach der jeweils passgenauen Ausbildung zu unterstützen.

Ich wünsche Euch, liebe Schülerinnen und Schüler, viel Erfolg bei der Suche nach Eurer/Eurem Wunschausbildungs- oder dualem Studienplatz!

Herzlichst
Ihr und Euer


Andreas Buckreus
Erster Bürgermeister Stadt Roth

In den Shuttle-Bussen gelten die gleichen Regelungen wie im ÖPNV. Bitte tragen Sie daher hier weiter eine FFP2-Maske. Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und dem 16. Geburtstag müssen nur eine medizinische Gesichtsmaske tragen.

Die Aussteller vor Ort entscheiden selbst über etwaige Schutz- und Hygienemaßnahmen. Wir bitten alle Teilnehmer*innen die Regeln vor Ort zu berücksichtigen und zu respektieren.

Allgemein gilt, dass es seit dem 3. April 2022 grundsätzlich nur noch Basisschutzmaßnahmen in bestimmten Bereichen gibt. Die Fortführung allgemeiner Schutz- und Hygienemaßnahmen wird nur noch empfohlen. Dazu zählen die Wahrung des Mindestabstands, das Tragen medizinischer Gesichtsmasken in geschlossenen Räumen, sowie ggf. freiwillige Hygienekonzepte (z.B. Besucherlenkung, Desinfektion).

Wir von der Stadt Roth und dem Organisations-Team der “Nacht der Ausbildung” empfehlen ebenfalls die Fortführung der Maßnahmen. Bitte nehmen Sie weiterhin Rücksicht und schützen Sie Ihre Mitmenschen.

Die Organisatorin der Nacht der Ausbildung, die Stadt Roth, hat eine Medienpartnerschaft mit der

Bitte beachten Sie:
Während der Veranstaltung „Nacht der Ausbildung Roth“ werden von der Stadt Roth und/oder den beteiligten Unternehmen Fotos- und Filmaufnahmen zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht.

Organisator und Veranstalter der “Nacht der Ausbildung” ist die Stadt Roth.

Frau Sarah Sieber
Telefon: 09171 848-184
Handy: 0160 99296105

Herr Mark Bartholl
Telefon: 09171 848-187
Handy: 0151 56717965

E-Mail: nachtderausbildung@stadt-roth.de

Nacht der Ausbildung