Über uns

Wir, der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Roth-Schwabach, bringen die Unternehmen mit den Schulen und den Jugendlichen des Landkreises zusammen. Wir unterstützen beim Übergang von der Schule in den Beruf.

SCHULEWIRTSCHAFT – kompetent und unabhängig

Wir leben in einer Gesellschaft, die sich immer schneller verändert. Das gilt vor allem für unsere Arbeitswelt. Lebenslanges Lernen und fachübergreifende Kompetenzen sind nur zwei Beispiele, die zeigen, worauf es heute ankommt. Junge Menschen müssen auf diese Anforderungen gut vorbereitet werden. Sie brauchen Informationen aus erster Hand. Das geht nur, wenn Schule und Wirtschaft zusammenarbeiten. Der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT in Roth-Schwabach ist hier kompetenter Ansprechpartner.

Regionaler Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT

In unserem Arbeitskreis treffen sich regelmäßig Vertreter von Schul- und Wirtschaftsseite, um sich über aktuelle wirtschafts- und gesellschaftspolitische Themen auszutauschen. In der Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft setzen wir regionale Schwerpunkte und planen gemeinsame Aktivitäten.

Vorsitzende und Geschäftsführung

Jutta Siemantel
Jutta SiemantelVorsitzende Wirtschaft
OrgaCard Siemantel & Alt GmbH
Industriestr. 24
91126 Rednitzhembach

Tel. 09122-180916
j.siemantel@orgacard.de

Andrea Droglauer
Andrea DroglauerVorsitzende Schule
Rektorin Anton-Seitz-Mittelschule Roth
Peter-Henlein-Straße 1
91154 Roth

Tel. 09171-96840
rektor@anton-seitz-schule.de

Isolde Krahle
Isolde KrahleGeschäftsführerin
Unternehmerfabrik Landkreis Roth GmbH
Städtlerstraße 13
91154 Roth

Tel. 09171-853830
krahle@unternehmerfabrik.de

Weiterführende Informationen

Peter Maier
Er ist Kontaktperson zwischen Schule und Wirtschaft,  Ansprechpartner für das Schulamt, die Schulleitungen, die Lehrkräfte und die Partner aus der Wirtschaft. Als Fortbilder und Berater unterstützt er Schüler*innen und Lehrkräfte bei der Berufsorientierung, pflegt intensiven Kontakt zum Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT und baut ein regionales Schulnetzwerk auf.

Rund 100 Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT gibt es in Bayern, Tendenz steigend! Die Projekte und Aktivitäten in den Regionen sind vielfältig, schulart- und branchenübergreifend. Getragen wird das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT durch eine gemeinsame Vision.

Netzwerk-Koordination auf Landesebene
Ein Gremium und eine Geschäftsstelle auf Landesebene unterstützen die regionalen Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT in ihrer Arbeit. Hier werden inhaltliche Leitlinien festgelegt und landesweite Aktivitäten koordiniert. Ihren hauptamtlichen Sitz hat die Geschäftsstelle von SCHULEWIRTSCHAFT Bayern im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. in München.

AKSW_Schaubild_Organisationsstruktur

Der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Roth-Schwabach ist ein Netzwerk aus Wirtschaftsvertretern, insbesondere regionalen Unternehmen, und Schulen des Landkreises Roth und der kreisfreien Stadt Schwabach. Hauptziel des Arbeitskreises ist es, Jugendliche bei der Berufsorientierung und beim Übergang von der Schule in den Beruf zu unterstützen.

Eine eigene Geschäftsstelle, angesiedelt bei der regionalen Wirtschaftsförderung Unternehmerfabrik Landkreis Roth GmbH, koordiniert die Aktivitäten und sorgt für die professionelle Abwicklung, Organisation, Kommunikation und Vernetzung der Arbeitskreisaktivitäten in der Region.

Der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Roth-Schwabach hat in den letzten Jahren eine Vielzahl an Projekten und Maßnahmen realisiert, wie z. B.: